Eine Gold- und zwei Silbermedaillen bei BW Leichtathletik Jugend Hallen-Finals in Sindelfingen am 22.-23.01.2022

Ergebnisse: leichtathletik.de | Das Leichtathletik-Portal

Kaum hat das Jahr begonnen, standen am vergangenen Wochenende mit den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften im Sindelfinger „Glaspalast“ auch schon die ersten Landesmeisterschaften für unsere Jugend-Athleten an. Drei unserer Jugendlichen aus den Altersstufen U18 und U20 hatten sich für diese Landesmeisterschaft qualifiziert und konnten zeigen, dass sie durch das Wintertraining schon jetzt in sehr guter Form sind.

Für einen echten Paukenschlag sorgte zunächst Maximilian Köhler, der über die 200 m mit einer Steigerung auf neue persönliche Bestzeit von ausgezeichneten 22,14 sec. bei der Jugend U20 den Landestitel gewann. Diese hervorragende Grundschnelligkeit nutzte Max auch über die 400 -Strecke, bei der mit 49,06 sec. ebenfalls seine letztjährige Freiluft-Bestleistung unterbieten konnte – obwohl über 400 m in der Halle aufgrund der engen Kurvenradien die Zeiten normalerweise etwas langsamer sind als im Freien. Unglücklich war nur, dass die 400 m in gleichwertigen Zeitläufen ausgetragen wurden und der Sieger in einem anderen Zeitlauf nur etwa ein Zehntel schneller war als Max. Max unterlag also quasi „im Fernduell“, freute sich aber natürlich trotzdem über die gewonnene Silbermedaille.
Platz 8 in diesem 400 m Finale ging mit Tobias Gehring in der Zeit von 52,43 sec. ebenfalls an einen SSV-Athleten.

Die zweite Silbermedaille gewann Caesar Konz im Weitsprung der Jugend U18 mit 6,21 m. Caesar bewies als Mehrkämpfer zudem seine Vielseitigkeit, indem er seiner Silbermedaille noch einen sechsten Platz über die 60 m „flach“ (7,31 sec) sowie auch über die 60 m Hürden (8,72 sec.) hinzufügte.

Die gezeigten Leistungen lassen natürlich hoffen, dass die beiden Kaderathleten Maximilian Köhler und Caesar Konz nun auch bei den in Kürze anstehenden deutschen Meisterschaften ganz vorne mit dabei sein werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.