Nachdem unser Mittelstrecken-As Christoph Kessler (Männerklasse) über die Mittelstrecken (800m und 1.500m) schon seit mehreren Jahren sowie Maximilian Köhler (Jugend U20) über die 400 m Hürden-Distanz seit nunmehr zwei Jahren Bundeskaderathleten sind, hat nun erfreulicherweise auch unser Jugend-Mehrkämpfer Caesar Konz (Jugend U18) eine Nominierung in den Bundeskader erhalten. Caesar wurde Ende Oktober vom Jugend-Bundestrainer aufgrund seiner ausgezeichneten Leistungen in diesem Jahr (u.a. Platz 6 der deutschen Meisterschaften im Siebenkampf in der Halle sowie Platz 7 bei den deutschen Meisterschaften im Zehnkampf im Freien) in den Nationalkader berufen.

Damit haben nun 3 von 75 Athleten , die in unserer Abteilung Wettkampfsport betreiben, den Bundeskader-Status – ein beachtliche Auswahl ! … vor allem wenn man bedenkt, dass alle SSV Leichtathleten und ihre Trainer rein ehrenamtlich arbeiten. Das gleiche trifft im Übrigen auch für die LG Region Karlsruhe zu, der die SSV Leichtathletikabteilung seit inzwischen 11 Jahren angehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.