Markus Görger deutscher Hochschulmeister am 07.11.2021 und weitere Erfolge im Cross

Mit starken Ergebnissen erzielt an unterschiedlichen Wettkampforten in ganz Europa haben die SSV Läufer am vergangenen Wochenende die Cross-Saison eingeläutet.

Eine überragende Vorstellung bot vor allem Markus Görger, der sich bei den deutschen Hochschulmeisterschaften auf der 7,5 km Cross-Strecke bereits nach wenigen Metern an die Spitze des Feldes setzte und seinen Vorsprung in Richtung Ziel immer weiter vergrößern konnte. Mit mehr als einer Minute Vorsprung sicherte sich der im Trikot des Stadtwerke Ettlingen-LG Region Karlsruhe Teams laufende Student den Titel als Deutscher Hochschulmeister. In 23:22 Minuten konnte er mehrere Bundeskaderathleten hinter sich lassen und zeigte damit, dass er nach dem Trainingslager in Monte Gordo und einem kleinen Infekt, der ihm leider vor 14 Tagen den aussichtsreichen Start bei den Deutschen Meisterschaften über 10 km auf der Straße „vermasselt“ hatte, den Anschluss an die deutsche Spitze auch im Crosslauf wieder gefunden hat.

Bei den Frauen startete Johanna Flacke bei diesen Hochschulmeisterschaften über die 5,5 km-Strecke. Mit einer sehr guten Zeit von 22:23 min und ihrem 5. Platz über die anspruchsvolle Cross-Strecke zeigte Johanna eindrucksvoll, dass sie nach langer Verletzungspause wieder auf dem Weg zu alter Form ist. Zusammen mit ihren Teamkolleginnen des SWE-LG Region Karlsruhe Laufteams gewann Johanna zudem die Bronzemedaille in der Mannschaftswertung.

Ergebnisse: 2011-11-07_Gesamtergebnisliste_HM_DHM_KM_WW_Crosslauf_Mengerskirchen.pdf (lc-mengerskirchen.de)

Bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Remchingen-Nöttingen am 06.11.2021 lief Lara Riehemann in einem starken Teilnehmerfeld in der weiblichen Jugend U16 auf den guten Platz 11.

Ergebnisse: Ergebnislisten|Ergebnisliste AK (ladv.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.