Deutliches Ergebnis bei herrlichem Fußballwetter

Am Samstagnachmittag empfing der SSV die Gäste aus Eggenstein/Leopoldshafen. Mit dem Achtplatzierten reiste ein vermeintlich schwächerer Gegner im Baggerloch an. Doch das letzte Spiel gegen Langensteinbach zeigte, dass man keinen Gegner unterschätzen darf. Somit gingen die Jungs vom SSV mit vollem Einsatz in die Partie und zeigten von Beginn an, dass sie die 3 Punkte im heimischen Stadion behalten wollten.

Bereits in der 3. Minute konnte Matti mit einem Fernschuss das 1:0 erzielen. Der Torhüter sah den – durch den Tumult vor dem Strafraum – spät einschätzbaren Ball schon im Toraus und so rollte er ungehindert knapp neben dem Pfosten ins Tor.

Mit dem Führungstor im Rücken spielte der SSV immer wieder schöne Passkombinationen im Mittelfeld und versuchte, die offensiven Spieler in Szene zu setzen. Dies gelang in der 13. Minute, als Moritz Z. nach schönem Zuspiel Richtung Grundlinie dribbeln konnte und den Ball ins Zentrum spielte. Dort stand Luka goldrichtig, doch konnte den Ball nicht über die Linie bugsieren. Yazen setzte aber nach und konnte den Spielstand somit doch noch auf 2:0 erhöhen.

5 Minuten später konnte Yazen sich auf der Außenbahn gegen mehrere Spieler durchsetzen und unbedrängt in den Strafraum ziehen, wo der Torhüter gezwungen war, ihn durch ein Foulspiel zu stoppen. Folgerichtig zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Luka schnappte sich den Ball und versenkte diesen souverän.

Noch vor dem Halbzeitpfiff baute Yazen die Führung mit dem Treffer zum 4:0 weiter aus.

Die Gäste kamen nach der Pause mutig zurück auf den Platz und hatten sich noch nicht aufgegeben. Die meisten Angriffe vom SSV konnten von den Jungs der JSG entschärft werden und so kam man erst in der 65. Minute, dank eines weiteren Elfmeters, zum nächsten Torerfolg. Den Schlusspunkt setzte Moritz Z., nachdem er im Vollsprint über die Außenbahn auf das Tor ziehen und den Torhüter mit einem Schuss ins lange Eck überwinden konnte.

Gespielt haben: Nick (Tor), Moritz F., Jakob, Felix, Luis, Nabil, Matti(1), Moritz Z.(1), David A., Yazen(3), Luka(1), Leon, Henry, Elias, Malik

In dieser Woche steht am Mittwoch für die C1 vom SSV das Achtelfinale des Kreispokals gegen die ASV Hagsfeld an. Am Samstag spielt man um 15 Uhr gegen den viertplatzierten PSK.