Ettlingen 2030+ Gemeinsam Zukunft gestalten

Liebe Jugendwarte und Jugendbeauftragte in den Vereinen,
sehr geehrte Damen und Herren,

heute melde ich mich im Namen meiner Kollegin vom Amt für Bildung, Jugend, Familie und Senioren bei Ihnen:

Anbei leite ich Ihnen als Vertreter/in Ihres Vereins, der/die mit Kinder und Jugendlichen arbeitet, Informationen zum ISEK – Integrierten Stadtentwicklungskonzept „Ettlingen 2030+“ weiter.

Es geht um die Frage: „Wie wollen wir in Ettlingen leben? Welche Themen sind uns wichtig? Wo wollen wir zukünftig Schwerpunkte setzen?“

Vielleicht hat jemand Lust und Zeit, sich im Interesse der Kinder und Jugendlichen in unserer Stadt mit bei der Online-Befragung mitmachen? Am besten vielleicht sogar gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen Ihres Vereins?!
Es ist uns ein Anliegen, dass in diese Umfrage auch die Sichtweisen der Kinder und Jugendlichen einfließen und diese mit ihren Wünschen und Anregungen zu Wort kommen können.
Noch bis zum 10. Juli ist das online-Tool offen für Einträge. Jeder kann sehen, was andere anonym eintragen, so wird sich am Ende eine multiperspektivische Sammlung von Ideen, Vorschlägen und Kritikpunkten ergeben. Man kann seine Anmerkungen mittels Markierung in einer Karte konkretisieren oder Fotos zur Illustration beifügen. Die Ergebnisse fließen dann in einen Zielkatalog ein, der abermals mit der Bürgerschaft abgestimmt wird. Am Ende des Prozesses, etwa Mitte 2022, wird eine Strategie vorliegen für die Gestaltung von Ettlingen 2030+.

Link und Infos zur Bürgerbefragung :

https://www.ettlingen-gestalten.de/?fbclid=IwAR1S2WtHiNK3LdqEWrxXDlOkVeAmmqVqhLIqq5nYmxQpPVsmgcA2lkAlIdw

Wer bei der Bürgerbefragung lieber mit Stift und Papier arbeiten möchte, kann dies auch tun: Die Bögen zum Ausfüllen in Papierform gab es in der Amtsblatt-Ausgabe Nr .23 im Mittelteil. Außerdem gibt es die Bögen auch im Rathaus, im Planungsamt und im Bürgerbüro der Stadt Ettlingen. Nach dem Ausfüllen einfach dann die Bögen in den Briefkasten am Rathaus, Haupteingang, einwerfen oder bei den Ortsverwaltungen abgeben, als FAX schicken an 07243 101 435 oder per an Mail isek@ettlingen.de senden.

Viel Spaß, danke fürs Mitmachen und für Ihr Engagement!

Mit freundlichen Grüßen
gez.
Heike Orlovius