Starke Leistungen für Philipp Schwarzwälder, Maximilian Köhler und Caesar Konz bei einem Kaderwettkampf im Carl-Kauffmann-Stadion in Karlsruhe am 19.05.2021

Philipp, der als U18-Mehrkämpfer schon zum Saisonstart mit ausgezeichneten Zeiten über die 100m und die 100m Hürden hatte aufhorchen lassen, erzielte auch bei dem Wettkampf in Beiertheim in weiteren Mehrkampf-Disziplinen sehr gute Leistungen. Im Weitsprung landete er bei 6,28m, stieß die Kugel auf sehr gute 12,81 m und kam über 100 m in 11,50 sec, bis auf 5 Hundertstel an seine zuletzt erzielte Bestzeit heran.  Maximilian Köhler lief über 100 m ebenfalls sehr gute 11,57 Sekunden. Caesar Konz, Mehrkämpfer der Jugend U16, stieß die Kugel auf 11,80 m, sprang 1,60 m hoch und warf dem Speer auf 38,11 m.  Damit wird schon so früh in der Saison erkennbar, dass auch Caesar sich als Mitglied im baden-württembergischen Mehrkampf Kader durch das Wintertraining gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessert hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.