„GEMEINSAMRUN“ – LAUFANGEBOTE IM RAHMEN DES SPORTJAHRES 2021 KARLSRUHE

Der Marathon Karlsruhe e.V. bietet für alte und neue Freundinnen und Freunde des Laufens drei Laufstrecken in Karlsruhe und Umgebung an. Wahlweise kann jede(r) ca. 21 km (Halbmarathon) oder 10-12 km in einem Zeitraum von je 3 Wochen einmal oder mehrfach absolvieren. Die Teilnehmer sind vollkommen flexibel und können zu jedem beliebigen Zeitpunkt starten und den Lauf beenden. Gemeinsames Laufen ist jeweils nur bis zur maximalen Personenzahl lt. Corona-Verordnung erlaubt.

Im Einzelnen gibt es folgende Strecken – jeweils 10-12 und 21 km (Halbmarathon):

1. Run in Richtung Rhein: 01.04. – 20.04.21 (ca. 21 und ca. 12 km) – Start und Ziel bei der Europahalle

Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher! Hier geht es zu den Ergebnissen. Über den Klick auf Ihren Namen können Sie Ihre Urkunde abrufen (auf der Seite ganz unten).


2. Run durch den Hardtwald mit Schloss: 20.05. – 10.06.21 (ca. 21 und 10,8 km) – Start und Ziel beim SSC, Am Sportpark 5, 76131 Karlsruhe.

Online-Anmeldung und Teilnehmerliste


3. Run aus Richtung Ettlingen 07.07. – 25.07.21 (in Kooperation mit dem SSV Ettlingen) – Anmeldung ab 10.06.21 Start bei der Lauftreff Hütte


Warum es sich lohnt, dabei zu sein:

  • Neue Laufstrecken kennenlernen
  • Fit bleiben, neue Trainingsreize setzen und Motivation tanken
  • Überprüfung der eigenen Leistung und Vergleich mit anderen Läufer/innen – gemeinsame Ergebnisliste (ausführliche Info zur Zeitmessung/Ergebnissen s. FAQ – häufige Fragen)
  • Gemeinsam laufen (nur bis zur max. Personenzahl lt. Corona-Verordnung erlaubt)
  • Stadtnahes Naturerlebnis in Karlsruhe und Umgebung
  • Zeitmessung über Chip in der Startnummer, Ergebnislisten und Urkundendruck über das Internet
  • Freiwillige Spende zusätzlich zum Startgeld für unsere soziale Aktion „Laufen mit Herz“ oder das Tollhaus-Karlsruhe stellvertretend für die durch die Corona-Pandemie besonders betroffenen Kultureinrichtungen.

Die Laufstrecken (21km und 10-12 km) sowie der Start und das Ziel sind innerhalb des oben genannten 3-Wochen-Zeitraums mit Markierungen versehen. Zudem ist es möglich, sich von der kostenfreien Navigationsapp Komoot (für Android und iOS Smartphones) oder von einem Navigationsgerät leiten zu lassen. Die hierfür notwendigen 2 Streckentracks (GPX-Dateien) finden sich für alle Teilnehmer unter FAQ (Strecke) zum Download.
Die überwiegend auf öffentlichen Wegen verlaufende Strecke ist nicht abgesperrt. Die Regeln der StVO sind unbedingt einzuhalten.