Drei SSV-Athletinnen beim Verbands-Sichtungslehrgang

Am Samstag, 10.Oktober, waren unsere drei Athletinnen Lisa Hofsäß, Naomi Josiah und Emilia Schneikart zum Talentsportfest des Badischen Leichtathletikverbandes eingeladen. Dort wurde gemeinsam mit ca. 70 anderen Athleten aus ganz Baden am Vormittag ein Sichtungswettkampf absolviert. Die eingeladenen Talente wurden auf Grund von Corona in 2 Gruppen aufgeteilt, so dass die am Nachmittag sonst übliche Trainingseinheit entfallen musste. Parallel dazu fand in Stuttgart die Sichtung des Wüttembergischen Leichathletikverbandes statt.

Die Athletinnen und Athleten gingen in verschiedenen Disziplinen an den Start und unter anderem wurden Zeiten in 30 Meter fliegend, dem 40 Meter Lauf über niedrige Hürden und einem 800 Meter Lauf ermittelt. Die Wurffähigkeit, sowie der Weitsprung aus kurzem Anlauf wurden auch getestet. Nach der Auswertung der Ergebnisse von beiden Veranstaltungen werden insgesamt 80 Athletinnen und Athleten aus ganz Baden-Württemberg im November nach Albstadt eingeladen, wo eine weitere Sichtung stattfindet um den diesjährigen BW-Talentkader zu ermitteln. Schon jetzt steht aber fest, dass unserer drei jungend Damen auf jeden Fall dem Regionalkader Baden-Württemberg angehören und dabei regelmäßig am Training der regionalen Talenstützpunkte teilnehmen werden.